2013 Nominierung zur Teilnahme am Symposium „Erweiterte Sicht“ - Wie sehen Künstlerinnen die Stadt Neumünster mit folgender   Ergebnisausstellung im LOG-IN Neumünster. Weitere Informationen zu diesem Projekt

6 Millionen Nachbarn, Detail

6 Millionen Nachbarn, Detail

Mitmenschen, Detail

Mitmenschen, Detail

2015 Nominierung durch die Stiftung BildungsCent, Berlin, zur Durchführung eines Schülerprojektes im Rahmen des Projektes der „Klimakunstschule“.
 

Mein Kunstprojekt mit verschiedenen Schulklassen „Abgaselefanten“ wurde begleitet von einer Skulpturenausstellung „Warten? Auf Zukunft“ in der Galerie Carlshöhe, Eckernförde.
 

Die Schüler kreierten mit mir jeweils eine Stehgreifskulptur. Es standen ihnen 50 verschrottete Auspuffanlagen für das passagere Kunstwerk zur Verfügung auf dem Freigelände der Carlshöhe.

Bild- und Textdokumentation auf der Seite der Klimakunstschule: www.klimakunstschule.de

Abgaselefant, Projekt KlimaKunstSchule

Abgaselefant, Projekt KlimaKunstSchule

Abgaselefant

Abgaselefant

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

2016 Nominierung durch die Nordkirche zur Teilnahme an „Artist in parish“.

Ich arbeitete 4 Wochen in der Vorpommerschen Kirchengemeinde Semlow Eixen an einem Kunstprojekt unter Einbeziehung von Gemeindemitgliedern zu dem vorgegebenen Thema „Magnificat und Luther“.
 

Die entstandene Skulpturengruppe „Mit Maria“ steht dauerhaft in der St.- Katharinen - Kirche Leplow, die zu der Kirchengemeinde gehört.

Bild- und Textdokumentation des Kunstprojektes (PDF)

Mit Maria, Skulpturengruppe

Mit Maria, Skulpturengruppe

Mit Maria

Mit Maria

Zu dem Projekt gab die Nordkirche einen Katalog mit allen 9 Artist in parish Projekten heraus, ISBN 978-3-87503-199-7