2013 Schenkung an die Stadt Neumünster 2013, zweiteilige Arbeit, dauerhaft präsentiert im Rathaus Neumünster. Das Kunstwerk entstand anlässlich meiner Teilnahme am Symposium „Erweiterte Sicht – Künstler sehen die Stadt Neumünster“

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Projekte" und dort unter dem Link "Weitere Informationen zu diesem Projekt"

Menschen

Menschen

2016 Ankauf durch den Museumsverein Friedrichstadt für die Kultur – und Gedenkstätte „Ehemalige Synagoge“, Friedrichstadt, dort dauerhaft ausgestellt. Wandskulptur, Titel. „Menschen“.

Text aus dem zugehörigen Flyer: „Durch die KZ – Nummern wurden Juden aus ganz Europa und auch aus Friedrichstadt ihrer Persönlichkeit beraubt und nach unvorstellbaren Qualen und Misshandlungen bis auf wenige brutal getötet.

Indem ich in diesem Kunstwerk solche KZ – Nummern untereinander gereiht habe und in der Folge statt der KZ – Nummern auf den Keramikriegeln benannt habe, was Juden, wie alle Menschen sind, nämlich Nachbarn, Kollegen, Freunde, Väter, Kinder, Mütter, möchte ich den ausgelöschten Menschen symbolisch ihren Platz in unserer Gesellschaft zurückgeben.

2016 Übergabe und Schenkung des Kunstwerkes „Mit Maria“ (Entstanden im Rahmen des Kunstprojektes „Magnificat und Luther“ der Nordkirche) an die Vorpommersche Kirchengemeinde Semlow Eixen für die St. - Katharinen - Kirche - Leplow.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite
"Projekte."

Mit Maria in der Kirche Leplow

Mit Maria in der Kirche Leplow

2017 Schenkung an KZ Gedenkstätte Lager Sandbostel „Hasoweh – Hommage an Herta Müller und alle, die den Hunger überleben wollten“

Dauerausstellung im Bereich der ehemaligen Lagerküche.

Hasoweh

Hasoweh

Hasoweh, Detail

Hasoweh, Detail

Hasoweh, Detail 2

Hasoweh, Detail 2